Welche Antenne?

Die Antennen gibt es in unterschiedlichen Längen (ab ca.49-200cm) je nach Geschmack und Bedarf.

Ich höre oft nur: CB Funk? Da brauche ich doch eine sehr lange Antenne und muss auch noch Löcher bohren,nee lass mal. NEIN,DAS IST GRUNDSÄTZLICH FALSCH!

Einfach mal weiter lesen 

Es gibt auch ganz unauffällige Antennen zum Beispiel in 16V Optik wie die Sirio Taifun 16V Design die man dann mit einer Weiche als Autoradio und CB-Funk gleichzeitig nutzen kann. Sie sieht aus wie eine normale Autoantenne aus die man so kennt. Man kann Sie auch einfach gegen die Originale austauschen bzw. das Loch von der Originalen Antenne verwenden.

Sirio Taifun 16V Design

Dann gibt es noch Scheibenklebeantennen und Scheibenklemmantennen die wie GSM-Optikantennen (Externe Handyantenne) aussehen.

Dann gibt es seit April 2014 KLICK MICH...PRESIDENT VIRGINIA in der Optik einer normalen Radioantenne dabei ist Sie auf einem Magnetfuß und für Ihre Größe recht gut und sehr unauffällig, diese Antenne habe ich natürlich auch auf meinem Auto.

Bei einer Funkantenne gilt jedoch der Grundsatz je länger desto besser (für die Reichweite beim Empfang und Senden). Eine Funkantenne muss AUF dem Auto montiert sein (nicht im Auto oder KOfferraum. Ja solche Leute gibt es),wie eine Autoradioantenne, sonst bringt Sie gar nichts.

 

Beispiel (Original) Antennen

Eine RADIOANTENNE von einem Twingo ist im Original ca. 100cm lang! Achtet mal selbst drauf, wieviele Autos eine laaaange Radioantenne haben, da ist eine CB Funkantenne mit z.B. 90cm kleiner als die Radioantenne von z.B. einem...

-GOLF, PASSAT, BULLi (ca.95-105cm rausgezogen), Mercer (w124,w201,w202 etc.,ausgefahren ca.99cm), Autos aus Bayern (ca.105cm),aus Rüsselsheim usw. usw. usw.

Man kann eine CB Funkantenne nahezu überall montieren,selbst in die vorhandenen Löcher von der Orig.Radioantenne, egal ob im Kotflügel, Seitlich an der Karroserie, im Dach, Dachreling (mit extra Relinghalterung), Dachrinne(mit Dachrinnenhalterung), Kofferraumklappe, an der Motorhaube (mit extra Halterung) o.ä.

Man kann die Antenne z.B. auch mit einer Kofferraumklemme (gibt es für PL und DV- Fussantennen individuell) am Kofferraum befestigen ohne Löcher zu bohren (s.Bilder).

Die Magnetfußantennen kann man in sekundenschnelle auf- und abbauen, diese Antennen sind für die jenigen praktisch die gelegentlich funken wollen oder nichts festes (geschraubtes) haben wollen.

Welche Antenne und welches Funkgerät am besten für euch geeignet ist, müsst ihr selbst Herausfinden oder euch in einem Funkshop oder in einem Forum informieren (zum Beispiel www.funkbasis.de, www.neuner.de, www.bensons-funktechnik.de, funkforum.com). Fakt ist aber, je länger eine Antenne desto besser die Reichweite.

Damit man das Maximum an Leistung ( Reichweite, Empfang, Leistung) aus der Antenne holen kann muss das SWR (Stehwelle) an der Antenne angepasst werden da diese je nach Standort der Antenne unterscheidlich sein kann. Ich lasse es immer bei Bensons-Funktechnik einstellen aber man kann es gaaanz einfach auch selbst machen mit einem SWR-Meßgerät (schon ab 10 Euro zu kaufen). Wie man das/den SWR einstellt erfahrt ihr hier Wie stelle ich die Stehwelle (SWR) ein? Klick mich

Anbei stelle ich noch einpaar Bilder von Fahrzeugen zur Schau mit der freundlichen Unterstützung und Erlaubnis der User aus dem Forum Funkbasis -> beam dich zur Funkbasis . DANKE an die Kollegen/User!

Sollte jedoch ausversehen ein Auto ohne Erlaubnis dazwischen gerutscht sein,dann sagt es mir bitte im Forum per PN oder per email!!!! DANKE!!!!

Hier mal der Original Link Wie sehen eure Funkwagen aus

Dort gibt es die Bilder in Originalgröße von den Funkbasis Nutzern, DANKE. DANK auch an meine Freunde die mir Ihre Bilder zur Verfügung gestellt haben!

 

 

 

Diese Antenne ist die Taifun 16V Design Antenne die man für CB-Funk SOWIE auch für Radio nutzen kann. Mit der Weiche kann man beides GLEICHZEITIG/Versetzt nutzen OHNE eine auffällige Optik am PKW etc. zu haben. Dank an die Fa.Neuner die mir die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Anbei die Links zu den Produkten mit genauer Beschreibung:

Autoradio & CB-Funk wechselweiche

Sirio 16V Antenne für Radio & CB-Funk

 

Antenne(n), Montageorte und Montagemöglichkeit(en) und...

VIELE BILDER ZUM INSPIRIEREN

Oben ist eine Cobra 75ST-EU im Chrysler Voyager RG 2003

Unten ist im gleichen Fahrzeug eine Albrecht AE 6490 die einen Frontlautsprecher hat und DIN-Schacht Maße.

Hier habe ich meine Wilson 5000 auf dem Dach.

President Virginia

49cm im Car Radio look.

President Virginia...Klick mich

Das hier ist eine Scheiben-Klemmantenne die man an der Scheibe einklemmen und dann wieder schnell abmachen kann,wenn man z.B. in eine Waschanlage will. Sie ist nicht groß und auch die Optik ist recht unauffällig. Sie wirkt optisch fast wie eine externe Handyantenne.

"Unauffällige" Scheibenklemmantenne für CB-Funk

Vielen Dank an die Fa.Neuner für die nutzung der Bilder.

Es gibt auch die President Virginia Antenne mit Magnetfuß. Sie hat die Optik einer normalen Autoradio Antenne der Modernen Fahrzeuge.

Mehr Infromationen gibt es hier Virginia Antenne

Oben auf dem Dach ist eine Magnetsockelantenne mit ca. 98cm länge von WILSON U.S.A. Little Wil,manche Leute berichten das diese Antenne Geschwindigkeiten bis 200km/h aushalten kann.Ist mittlerweile meine Notfallantenne,falls wir mit mehreren Autos fahren und dann jemand eine CB-Funke braucht.

Auf dem oberen Bild sieht man eine Little Wil von Wilson USA, eine smarte Magnetantenne die auch höheren Geschwindigkeiten stand hält, trotz ihrer kleinen Größe (ca.97-100cm) hat sie super Reichweiten und Empfangseigenschaften. Man kann sie schnell auf und abbauen da Sie per Magnet auf dem Dach befestigt wird. Man bedenke, eine Autoradioantenne ist selbst bei den NEUEN AUTOS (Bj.2005-2012,ALLE Fahrzeugklassen,ob Kleinwagen oder Van) zwischen 90-110cm lang, schaut euch mal genau um. CB-Funk Antennen sind nicht immer extrem lang wie die Wilson beweist.

Auf dem Unterem Bild ist mein Igelchen, die hintere Antenne ist die little Wil und die Mittlere ist eine Sirio Turbo 2000 PL. Diese Antennen werden über eine Antennenweiche gesteuert die im Auto verbaut ist. Je nach Bedarf kann ich die little Wil oder die Turbo ansteuern und nutzen. Beide Antennen sind auf einem Magnetsockel von WILSON USA befrstigt. Die Turbo ist nur bei Reichweitentest oder DX im Einsatz genau wie die DV27L die dann auf dem Magnetsockel montiert wird. Im Alltag ist die WILSON Little Wil im eindatz.

Man kann auch manche Antennen mit wenigen Handgriffen "umlegen,Umklappen" wenn es mal in eine Werkstatt oder in eine (Tief-)Garage gehen sollte (zum Beispiel diese Sirio).

Oben: PL Fuss

Oben: DV Fuss

Es gibt auch DV Adapter für DV Antennen die man auf einen PL Fuss schrauben kann.

DV Antenne, immer zu erkennen an einer Flügelschraube. Antenne gehört meinem Cousin die er mir zu demonstrationszwecken geliehen hat.Danke.

PL Antenne, erkennbar am "wuchtigen" Strahler.

Auf dem oberem Bildern sieht ihr folgendes:

1.: Eine PL-Antenne von Sirio, ca.110/115cm lang für den Alltag damit man auch in Parkhäuser mit max.Höhe von 2.10m reinkommt OHNE die Antenne abzubauen

2.: Kofferraumhalterung mit PL-Fuß für eine PL-Antenne

3.: DV-Adapter der für eine DV-Antenne geeignet ist, mit diesem DV-PL Adapter kann ich eine DV-Antenne auf einem PL-Fuß montieren

4.: ca.98-100cm lange DV-Antenne vom Kumpel auf meinem PL->DV Adapter drauf, Vorteil bei DV= Winkel ist nach Geschmackssache/Bedarf einstellbar und durch eine Flügelmutter fixiert zum schnellen auf/abbau.

5.Bild(er): Santana 1200 Meine Langstreckenantenne (für Urlaub(s)-oder längere Dienstfahrten), Sie ist 2m lang, ist eine 5/8 Lambda/welle und ist eine PL Antenne. Für den Fall das ich in ein Parkhaus muss kann ich sie biegen und mit Klettkabelbindern an der Reling fixieren und problemlos reinfahren.

 

Das ist eine sogenannte Boomerangantenne,man kann sie im Garten auf/an einem Mast ODER an einem Balkongeländer befestigen (ist eine gute Garten- und Wohnungsantenne,so meine Erfahrung), der Vorteil dieser Antenne ist das Sie nicht so groß ist (ca. 2.0 m/ 2.50 m.Radial). Diese Antenne kann man z.B. verwenden,wenn man eine Heimstation bzw. das CB-Funkgerät zu Hause oder im Garten betreiben möchte.

Boomerang Antenne (Balkon/Gartenantenne)---> klein, fein und unauffällig

Es gibt aber Auch für Wohnungen und den Portablenbetrieb DRAHTANTENNEN, wie der Name schon sagt sind diese DRAHTANTENNEN für Wohnungen geeignet wo der Mieter "Streß" macht bzw. machen würde. Diese Antennenart kann man dann in der Wohnung an der Decke montieren o.a. wo sie unauffällig ist. Mehr zu dem Thema erfahrt ihr bei

Langdrahtantenne von Lambdahalbe

dort habe auch ich meine Drahtantenne gekauft und seitdem benutze ich diese Daheim UND unterwegs wenn ich zum Beispiel in Urlaub fahre oder campen bin. Ich bin sehr begeistert von der Antenne und kann diese weiter empfehlen.

Kofferraumhalterung,kein Bohren nötig!

Das untere Bild zeigt eine Dachrelinghalterung,Dachreling darf nicht beschichtet sein z.B. mit Kunststoff etc., Sie muss aus Metal/Alu sein.

Fiat Panda

Sirio Taifun 16V design CB-Funkantenne,kann auch gleichzeitig mit einer Weiche als Autoradioantenne genutzt werden.

Auf dem GOLF3 ist ebenfalls eine Little Wil befestigt, wie man sehen kann fällt sie(wenn es nicht markiert wäre)fast gar nicht auf. Man muss sich schon sehr anstrengen und sehr genau hingucken um sie zu ermitteln/erkennen.

Auf diesem Foto(rechts) sieht man eine CB-Funk Scheibenklebeantenne im GSM look(externe Handyantenne optik). So in der Art sieht auch eine CB-Funk Scheibenklemmantenne aus,wird dann halt zwischen die Scheibe geklemmt,Optisch fast gleich wie die GSM look.

An dieser C-Klasse ist eine CB-Funk und Radioantenne in einem befestigt (s.bild links), mein Schwiegervater konnte mir leider nicht sagen was das für eine Marke & co ist da diese Antenne von seinem Vorgänger montiert wurde der selbst ein Funkerfreund ist/war. Diese Antenne wird mit Hilfe einer extra weiche für beides gleichzeitig genutzt siehe Bsp.  klick mich

Man kann auch Stationsantennen mobil verwenden z.B. wenn man im Urlaub funken möchte oder auf einem Berg, dazu benötigt ihr einen extra Mast mit einem stabilem Fuß dran, mehr Infos zu dem Thema findet ihr auch in der Funkbasis.de

Hier wurde die CB Antenne in das originale Antennenloch eingebaut d.h. Originale Radioantenne raus, CB Antenne rein und fertig OHNE ein Loch zu bohren.

Auf den oberen Bildern könnt Ihr  Bilder von den Funkbasis Usern sehen wo und wie Sie ihre Antenne befestigt haben. Wenn ihr auf den Link gehtt,dann könnt ihr alle Bilder im orig.Thread sehen.

http://funkbasis.vps9611.alfahosting-vps.de/viewtopic.php?f=11&t=28480

VIELEN DANK NOCHMAL AN DIE Funkbasis USER DAS ICH EURE BILDER NUTZEN DARF!

Sollte eins dazwischen gekommen sein,welches nicht sollte, dann schreibt es mir(im Forum per PN oder email) und es wird umgehend gelöscht!

 

Bild oben: VW-Passat von einem Kumpel mit Magnetsockelantenne drauf.

Bild unten: gleiches Fahrzeug OHNE Magnetsockelantenne(schnelles Auf/Abbauen in 10 sec.).

Das mittlere Bild ist Ohne Antenne,wenn die mal ab muss,bleibt nur die kaum auffällige Halterung. Es ist eine Sirio Blue Edition Antenne mit ca.115cm länge befestigt am Kofferraumdeckel durch eine Kofferraumhalterung.So komme ich auch Problemlos ins Parkhaus mit ca. 2.10m max. Durchfahrtshöhe da ich die Antenne Optimal auf meine Bedürftnisse  befestigt habe ("PKW-Höhe" inkl./durch Antenne ca.198cm hoch).

So eine Antenne ist nicht sofort zu erkennen/ zu sehen. Sie sind oft für das Auge nicht sichtbar, erst wenn man sich drauf fixiert. Wie man es hier auf vielen Bildern sehen kann.

Ein nettes Gespräch mit einem WoMo-Fahrer vor mir im Stau gehabt.

Mit einer Kofferraumhalterung kann man die Antenne(n) indivieduell befestigen wie z.B. hier am PoLo.

Oder wie hier am Galaxy/Sharan an der Dachreling mit einer Relinghalterung befestigt.

Man könnte auch statt der Magnetsockelantenne auch eine Kofferraumhalterung seitlich am Kofferraumdeckel befestigen. Es gibt viele Möglichkeiten wie und wo man eine Antenne befestigen kann, hier habt ihr einpaar Anregungen/Vorschläge zu sehen bekommen. Wie gesagt, die beste Alternative für keinen festen Einbau ist eine Magnetsockelantenne. Und es ist egal ob Kleinstwagen,Bus/Van, SUV oder eine fette Limo der Luxusklasse.

Heute, hatte ich mich ganz nett mit diesem Lancia Delta aus Köln auf der A7 Richtung HH-Elbtunnel nach Süden unterhalten, wie immer kanal 9AM. Sprache verbindet...Bundes u.-Weltweit. Wie man sieht, auch jungen Fahrzeugen steht CB-Funk ;) Diese antenne ist auf einem Klemmfuss befestigt den ich auch habe der nach dem abnehmen der Klemme keine Spuren hinterlässt und dank der guten Verbindung zur Fahrzeugkarosserie(KEIN LOCH GEBOHRT!) hat man eine super Masse verbindung und dadurch sind in Verbindung mit einer guten Antenne sehr weite Reichweiten/Verbindungen/Empfang möglich. Die Antennen sind heute so dünn das Sie fast gar nicht auffallen am Fahrzeug.

Hier zeige ich euch mal die legendäre DV 27 Lang für den Heimbetrieb oder für Standmobil sowie eine Albrecht Racer 60 DV.

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!